Geschichte Portugals: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart

Geschichte Portugals Vom Sp tmittelalter bis zur Gegenwart Walther L Bernecker Professor fr Auslandswissenschaft an der Universitt Erlangen Nrnberg und Horst Pietschmann emeritierter Professor fr Geschichte Lateinamerikas an der Universitt Hamburg bieten

  • Title: Geschichte Portugals: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
  • Author: Walther L. Bernecker
  • ISBN: 3406663753
  • Page: 156
  • Format:
  • Walther L Bernecker, Professor fr Auslandswissenschaft an der Universitt Erlangen Nrnberg, und Horst Pietschmann, emeritierter Professor fr Geschichte Lateinamerikas an der Universitt Hamburg, bieten in diesem Band einen fundierten berblick ber die wechselhafte Geschichte des Landes vom Sptmittelalter bis zur Gegenwart Der erste Teil des Bandes behandelt die Entstehung Portugals bis zur napoleonischen Besetzung des Landes im Jahre 1807 und der Flucht der kniglichen Familie nach Brasilien, wobei der auereuropischen Expansion Portugals ein besonderes Kapitel gewidmet wird Im zweiten Teil gilt der Schwerpunkt der Darstellung der innenpolitischen Entwicklung des Landes und dessen Strukturproblemen, die den Hintergrund fr die Nelkenrevolution von 1974 bildeten, sowie der Demokratisierung und Europisierung des Landes.

    • BEST KINDLE "☆ Geschichte Portugals: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart" || UNLIMITED (MOBI) ☆
      Walther L. Bernecker

    About Author

    1. Walther L. Bernecker Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Geschichte Portugals: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart book, this is one of the most wanted Walther L. Bernecker author readers around the world.

      Reply

    Geschichte Portugals: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart Comment

    1. Erst als sich um 1400 die nationalen Identit ten aus dem mittelalterlichen Einheitsbrei heraussch lten, entdeckten die Europ er, dass au er ihnen und den muslimischen Feinden noch andere Menschen existierten.Den Anfang machten die Portugiesen Abgelegen im Westen der iberischen Halbinsel, entdeckten sie den atlantischen Ozean als Weg, Bedeutung zu erlangen Innerhalb von 100 Jahren besiedelten sie alle Inseln des Atlantiks, erforschten die K sten Afrikas und fuhren bis Indien Damit waren sie die B [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *